Vor dem Ausgehen | Ölgemälde

1.020,00 €*

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 5 – 7 Werktage

Entstehungsjahr: 2017
Kunstgattung: Malerei
Material: Leinwand auf Keilrahmen, mit Holzleisten gerahmt, Ölfarbe
Motiv: Abstrakt, Menschen
Technik: Öl auf Leinwand
Abmessungen: B 680 mm x H 975 mm
Produktnummer: RM-0003

Das Ölgemälde aus dem Jahr 2017 weist große Kontraste auf. Der Kopf des Mädchens sowie der gesamte Hintergrund bestehen aus sehr zarten, delikaten Pastelltönen – aus der Entfernung kaum bemerkbar. Dagegen kontrastieren die weiteren Elemente des Bildes mit kräftigen Tönen und Formen. Nicht nur die Farbe unterscheidet sich, auch alles andere ist anders – blockhaft, massiv und mit scharfen Kanten sowie begrenzten Flächen erscheinen Bekleidung, Boden und Tisch. Der Hintergrund ist nicht randbezogen gemalt, er gibt dem Bild eine Spontaneität und verstärkt die ursprüngliche Idee der Kontraste.

Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden.


"Ein aufmerksamer Betrachter kann nachvollziehen, wie die Erscheinungen aus der Unbestimmtheit Gestalt annehmen, und vom Licht und Schatten umspielt, sich wieder auflösen."

– Theo Schaefer, Künstler (Quelle: www.memisevic.de)

Alle Werke von Redzep Memisevic auf kulur

Unbekanntes Mädchen auf der Straße | Ölgemälde
Auf dem Ölbild "Unbekanntes Mädchen auf der Straße" dominieren die kalten Farben. Sie geben das Umfeld wieder, das aus Straße, Beton und Mauer besteht. Auch die Kleider der Unbekannten sind aus kaltem Schwarz und Grau. Doch grüne und rote Farbpunkte setzen muntere Akzente. Ebenso wie der blau-orange Körper, der Raum für Interpretationen lässt.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Fast immer sind es Frauengesichter die Memisevic inspirieren. In seinen Phantasieportraits verdichten sich oft blitzartig gewonnene Eindrücke von ausgeprägten und absonderlichen Zügen. Einzelne Partieren wie Mund, Augen, ein scharfes Profil werden überbetont, anderes, Unwesentliches tritt ganz zurück. Eine Vorliebe für blumige Accessoires, für Perlen und üppigen Schmuck mutet fast orientalisch an, dient aber ebenfalls vor allem dazu, bestimmte Wesenszüge in einem reich bewegten ornamentalen Spiel zu akzentuieren." – Yvonne Friedrichs, Kunstkritikerin (Quelle: www.memisevic.de)

910,00 €*

Die Bewunderung des Denkmals | Ölgemälde
Vor einem sehr hellen, licht-grauen Hintergrund steht das Denkmal der unbekannten Frau. Ihre Bewunderin bleibt an ihrer Seite. Das Gemälde wird geprägt von delikaten Pastelltönen. Kontrastiert werden sie von dunklen Formen, weißen Blöcken und kräftigen Schatten.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Redzep Memisevic schafft es, in seinen Bildern zwei Arten der Wirklichkeit dazustellen: Die Andeutung, das Geheimnis und das überraschende, klare, scharfe Detail." – Dr. Wolfgang Honsdorf, Bürgermeister Bad Salzuflen von 2004 – 2015 (Quelle: Memisevic – Arbeiten von 1964 - 2007, Herausgeber: Kulturagentur des Landesverbandes Lippe)

910,00 €*

Mit Herbstblättern | Ölgemälde
Ein in Öl gestaltetes Porträt einer imaginären Frau, die zwischen Innen und Außen steht, zwischen blühenden Blumen und leuchtenden Herbstblättern, zwischen Sommer und Herbst.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Diese Bilder erzeugen eine Atmosphäre, eine Seinsblase, in die der Betrachter einbezogen wird. Er erlebt, wie die Schwere des Lebens zur Fülle des Daseins mutiert, wo die Gegenwart Dauer gewinnt, weil die Stille die Zeit dehnt." – Günter Schulz, Künstler und 1. Vorsitzender des Lippischen Künstlerbundes e. V., von 1994 bis 2018 (Quelle: www.memisevic.de)

910,00 €*

Im gelben Zimmer | Öl- und Acrylgemälde
Ein Bild, das in Mischtechnik, in Öl und Acryl entstanden ist. Da sich die beiden Materialien nicht gut miteinander verbinden lassen, entstehen spannende Oberflächenstrukturen und Farbnuancen. Sowohl die dargestellte Person als auch der Hintergrund des gelben Zimmers bieten dem Betrachter freie Deutungsmöglichkeiten.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Öl- und Acrylgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Redzep Memisevic ist ein hervorragender Kolorist. Dabei bleibt die erstaunliche Leuchtkraft seiner Farben, die er durch viele Übermalungen und atmosphärische dunkle Gründe erreicht, durchaus nicht nur Selbstzweck." – Hans-Joachim Niehage, 1. Stv. Verbandsvorsteher des Landesverband Lippe, 2006 – 2008 (Quelle: Memisevic – Arbeiten von 1964 - 2007, Herausgeber: Kulturagentur des Landesverbandes Lippe)

760,00 €*

Vor dem Ausgehen | Ölgemälde
Das Ölgemälde aus dem Jahr 2017 weist große Kontraste auf. Der Kopf des Mädchens sowie der gesamte Hintergrund bestehen aus sehr zarten, delikaten Pastelltönen – aus der Entfernung kaum bemerkbar. Dagegen kontrastieren die weiteren Elemente des Bildes mit kräftigen Tönen und Formen. Nicht nur die Farbe unterscheidet sich, auch alles andere ist anders – blockhaft, massiv und mit scharfen Kanten sowie begrenzten Flächen erscheinen Bekleidung, Boden und Tisch. Der Hintergrund ist nicht randbezogen gemalt, er gibt dem Bild eine Spontaneität und verstärkt die ursprüngliche Idee der Kontraste.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Ein aufmerksamer Betrachter kann nachvollziehen, wie die Erscheinungen aus der Unbestimmtheit Gestalt annehmen, und vom Licht und Schatten umspielt, sich wieder auflösen." – Theo Schaefer, Künstler (Quelle: www.memisevic.de)

1.020,00 €*

Sonntagsspaziergang | Ölgemälde
Der Beweggrund für das Kreieren dieses Bildes war die Lust an der Zusammenstellung der verwendeten Farben. Mit Worten nicht erklärbar. Alle Töne wurden mit Weiß aufgehellt, in unzähligen Zwischentönen gestaltet und weich voneinander getrennt. Nur durch die Silhouette hebt sich die Spaziergängerin vom erdigen Hintergrund ab. Ihre Gestalt wirkt so, als würde man sie durch ein strukturiertes Glas betrachten.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Typisch für Memisevic ist, dass er seine Personen in einem eher gefühlten als tatsächlich begrenzten Raum inszeniert.Es gibt diffuse raumbeschreibende Attribute in den Formate, in denen vor allem Licht die richtungsgebende Konstante ist. (…) Das unterstreicht das situative Moment. das all seinen malerischen Schilderungen innewohnt. Er stellt eine Episode dar, hält einen Augenblick fest, der heute wirklich jenseits aller Alltagsschwere liegt." Lothar Nenz, Redakteur und Autor (Quelle: Memisevic – Arbeiten von 1964 - 2007, Herausgeber: Kulturagentur des Landesverbandes Lippe)>" – Günter Schulz, Künstler und 1. Vorsitzender des Lippischen Künstlerbundes e. V., von 1994 bis 2018 (Quelle: www.memisevic.de)

760,00 €*

NEU
Aus dem Kinderzimmer | Ölgemälde
Mit sehr spontan aufgetragenen und frei verlaufenden Farbflecken lässt Redzep Memisevic einen lichtdurchfluteten Raum entstehen. Zwei Personen stehen sich gegenüber, einander zugewandt. Zwei Kinder oder Mutter und Kind? Ein Dialog oder ein Spiel?Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Die Geschlossenheit der Form findet sich in seinen Gemälden sehr häufig in Gestalt der Infantin von Spanien wieder.  (…) Nicht die Figur ist wichtig, sondern ihre Bedeutung. Pure Semantik. Die Zeichen, die für sich selbst stehen." – Sven Koch, Redakteur und Autor (Quelle: Memisevic – Arbeiten von 1964 - 2007, Herausgeber: Kulturagentur des Landesverbandes Lippe)

760,00 €*

Am runden Tisch | Ölgemälde
Ein Ölbild voller Strahlkraft. Eine junge Frau – sitzend am großen weißen Tisch. Der Raum ist leer aber mit warmen gelben und orangen Tönen gefüllt.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Was nicht da sein muss, nehme ich weg. Was bleibt, ist das Typische – im Großen wie im Kleinen. Also Farben, Lichter und Ornamente. Alles in meinen Bildern verbindet sich zu einer einmaligen Symbiose." – Redzep Memisevic

1.020,00 €*

Die Neugierde | Ölgemälde
Die Neugierde des Betrachters oder die der Betrachteten? Durch einen Spalt oder einen Durchbruch ist eine Frau erkennbar, die vor einem leuchtend roten Hintergrund zurückblickt. Wird der Betrachter des Ölgemäldes ebenfalls beobachtet? Es ist ebenso wenig klar, wie die Bedeutung der zwei massiven, hellen Formen, die die Frau umgeben. Das Motiv gibt den Anlass für das freie Spiel.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Mal zart, mal naiv, mal skurril, und in eine surreale Fabelwelt führend, alles in allem aber von einer beschwörenden Poesie, malt und komponiert Memisevic eine leuchtende Phantasiewelt." – Kurt Schümann (Quelle: www.memisevic.de)

910,00 €*

Feierliche Stunde | Ölgemälde
Der Anlass für den großen, festlichen Moment bleibt verborgen oder offen. Weder der Ausdruck der unbekannten Frau noch ihr Schmuck, ihre Haltung oder das Sujet lassen eindeutige Rückschlüsse zu. Allein das Licht und die Farben lassen Feierlichkeit vermuten. Das allerdings umso eindrucksvoller.Bei diesem Kunstwerk von Redzep Memisevic handelt es sich um ein Ölgemälde auf Leinwand. Die Leinwand ist auf einen Keilrahmen gespannt und vom Künstler von außen durch Holzleisten umrahmt worden. "Er ist ein vorzüglicher Maler, der nicht nur ein Augenfest bereiten kann, sondern der auch um eine spirituelle Auslegung der Welt, in der wir leben müssen, bemüht ist." – Dr. Heinz Beisker (Quelle: www.memisevic.de)

1.020,00 €*